gahetNA in het Nationaal Archief

Monatsbrief

Mittels eines solchen Monatsbriefs konnten Beschäftigte der VOC maximal drei Monatslöhne pro Jahr auf Verwandte ersten Grades zur Auszahlung übertragen: auf Eltern, Ehefrau oder Kinder. Im Soldbuch ist nur eingetragen, dass ein Monatsbrief ausgestellt wurde, sowie der Name des Begünstigten. Bei unzureichendem Saldo wurde der Monatsbrief vorrangig ausbezahlt. Zahlungen dieser Art sind im Soldbuch vermerkt. Der Monatsbrief war im Besitz des/der Begünstigten. In der Datenbank stehen nur die Namen dieser Personen und das Verwandtschaftsverhältnis: Vater, Mutter, Frau oder Kind.

 

 

Reacties

Nieuwe reactie inzenden
Velden gemarkeerd met een sterretje (*) zijn verplicht
De inhoud van dit veld is privé en zal niet openbaar worden gemaakt.
  • Adressen van webpagina's en e-mailadressen worden automatisch naar links omgezet.
  • Regels en alinea's worden automatisch gesplitst.
  • Toegelaten HTML-tags: <p> <a> <em> <strong> <br> <abbr>
  • Zet HTML-elementen in hoofdletters om naar kleine letters.
Uitgebreid
Zoek in collecties
Zoek in